Logo Telemelder

Stapler Logistik Forum 4.0

Stapler intelligent organisieren, optimieren.
Staplerleitsysteme und Staplerruf Systeme

Startseite WIRTSCHAFTS NEWS

23.06.2018: TELEmelder
Autor: inkognito
Firmenlogo

Staplerleitsystem 4.0 Stapler 4.0 Logistik 4.0

Staplerleitsystem 4.0 Stapler 4.0  Logistik 4.0

Industrie 4.0 | Logistik 4.0 | Staplerleitsystem 4.0

Definition | Gabler Wirtschaftslexikon Industrie 4.0 ist ein Marketingbegriff, der auch in der Wissenschaftskommunikation verwendet wird, und steht für ein 'Zukunftsprojekt' (so die Hightech-Strategie-Website) der deutschen Bundesregierung.
Die Definition von Gabler ist zwar richtig aber unzureichend und greift daher zu kurz.
Da Industrie 4.0 oder Stapler 4.0 als Begriff wie eine überhöhte Mystifikation wirkt, verhindert die daraus resultierende Verunsicherung der Industrie oftmals notwendige Investitionen. Die Industrie möchte den Weg in Richtung 4.0 beschreiten, aber es fehlt noch an zielgerichteten Angeboten.

Erläuterndes
Beispiel aus dem Bereich Stapler Organisation / Staplerleitsystem /(Intralogistik 4.0 innerbetrieblicher Warenfluss)
Viele Berater und Anbieter von Hard und Software Produkten, sowie Dienstleister im Bereich Stapler Organisation, verwenden den smarten Marketing Begriff Industrie 4.0 oder Intralogistik 4.0 gerne!
Dem interessierten Kunden wird meist ein preiswertes Tablet oder Handy empfohlen. Die erforderliche Software (Windows basiert versteht sich) kann dann die Hauseigene IT dazu liefern, oder es wird ein externer Dienstleister benannt. Alles kein Problem / Oder doch?!

Ganz so einfach ist es nicht,
denn es gibt sehr, sehr viele Fragen im Vorfeld zu klären. Fragen betreffend Machbarkeit, Sicherheit, Verfügbarkeit, Abhängigkeit, Investitionssicherheit, und letztendlich der Kosten!
?
1. Sind die angedachten Mobilgeräte für den industriellen Einsatz geeignet und zugelassen? (Halten sie der rauen Industrieumgebung Stand)
2. Kann die eigene IT die Software überhaupt liefern, (erforderliches know how und Kapazität) und wie sieht der Zeitrahmen aus?
3. Was kostet das komplette System von der Planung bis zur Übergabe?
4. Ist das wlan Netz ausreichend, flächendeckend, vorhanden, und für die Datenübertragung zu mobilen Fahrzeugen geeignet? (handover)
5. Wer schreibt das Pflichtenheft und wer haftet für was?
6. Die Software soll durch update aktuell gehalten werden!? Wie sieht es mit der Virenproblematik und den Kosten aus? Wer haftet für was (bei Ausfall bis zur Betriebsunterbrechung)
7. Auch Windows fährt update! Steht der Staplerverkehr, wenn das System oder das Internet ausfällt?
8. Welche Windows Version soll zu Grunde gelegt werden, und wie kann ein update zu einer anderen Windows Version von statten gehen?
9. Kann die Flächendeckung für das ganze Werksgelände zugesichert werden? (Blech verkleidete Hallen und sich verändernde Umgebungsbedingungen)
usw.

Dies sind nur einige der Offenen Fragen.

Industrie 4.0 wirft so viele Fragen auf, dass der Weg zur Realisierung nur schwer erkennbar ist.
Also wird die Investition oftmals verschoben und auf eine Lösungen in der Zukunft gewartet.
Dabei ließ sich mit Stapler Optimierung hier und heute sehr viel Geld sparen.
Schade denn gerade für den Bereich Stapler Optimierung gibt es günstige, bewährte, robuste Staplerleitsysteme von Securifix die als 1. Schritt in Richtung Industrie 4.0, Staplerleitsystem 4.0 anzusehen sind. (mit allen Garantien, zum Festpreis).

Info: http://www.securifix.eu/
Kontakt: info@securifix.eu

Die Amortisation der Investition ist meist kleiner 6 Monate!
Den Anspruch Industrie 4.0 zu genügen erheben dieses Systeme noch nicht, aber sie verbauen den Weg zu 4.0 auch nicht. Die Systeme sind ausbaufähig, kurzfristig einsatzbereit und sparen sofort Kosten. Während andere noch überlegen, können sie bereits erste Erfahrungen mit der Stapler Optimierung in Richtung Staplerleitsystem 4.0 sammeln.
Bis Industrie 4.0 im vollen Umfang realisierbar sein wird, werden sicher noch viele Jahre vergehen.
*****